Unsere Pferde

Yllja L

ist eine 2007 geborene Tochter des Hengstes Tije 401, ihre Mutter ist eine Sterstute von Tamme 276.

Yllja besticht Tag für Tag durch ihr absolut ehrliches und liebes Wesen. Sie ist stets bemüht, es ihrem Reiter recht zu machen...ob auf dem Platz oder im Gelände. Sie ist die ruhende Seele des Bestandes und übernimmt jeden Herbst die Erziehung der Absetzer.

 

                          


                          

 

 Adelien van Bielefeld

ist eine Sterstute von Adel 357, ihre Mutter war eine Sterstute von Falke 291.
Adelien wurde Zuchtschausiegerin in Menden 2003 mit einer 1. Prämie und als Jährling auch schon Jugendsiegerin ebenfalls mit einer 1. Prämie.

2003 wurde Adelien angeritten und legte 2004 eine IBOB-Prüfung unter dem Sattel ab. Seit 2005 wird sie von uns sehr erfolgreich in der Zucht eingesetzt.

 

                         

                         

 

Felicitas van Bielefeld

Felicitas ist eine Tochter von Tsjalke 397 aus unserer Adelien. 2009 wurde sie mit einer 1. Prämie ausgezeichnet, 3-jährig erhielt sie die Ster-Erklärung und errang den Titel der Reservesiegerin der Zuchtschau Neustadt-Dosse. Felicitas besticht durch sehr viel Rasseausstrahlung und überdurchschnittliches Trabvermögen und ihren liebenswerten Charakter. Wir werden sie zur Zucht einsetzen und sind gespannt auf ihren Nachwuchs.



 

Götz van Bielefeld

Götz ist ein Sohn von Adelien, sein Vater ist Tsjalke 397. Götz wurde 2010 mit einer 2. Prämie ausgezeichnet. Er ist ausgesprochen typvoll, großrahmig und verfügt neben einem goldenen Charakter über eine enorme Ausstrahlung! Unter dem Sattel bereitet er Carla stets Freude und wurde in Dressurprüfungen der Klasse A platziert. 

         
 
                                                                     

 

Melodie van Bielefeld

ist eine Tochter von Adelien und dem Hengst Aan 416, sie ist 2012 geboren und wurde bei der Jubiläumszuchtschau in Münster mit einer 1. Prämie ausgezeichnet.Sie besticht durch ein sehr umgängliches Wesen und hervorragendes Exterieur mit langen Linien. Zur Zeit befindet sie sich in der Grundausbildung unter dem Sattel.



                         

Beau und Allright

Beau (Sipke 350 x Ster von Reinder 452) und Allright (Epke 474 x Ster von Tsjerk 328) sind zwei vielversprechende Junghengste aus dem Jahr 2016. Beide verfügenn neben überdurchschnittlichen Bewegungen und korrekten Körperbauten über interessante Blutlinien.

 

 

 

Femke

Femke zeichnet sich durch speziell viel Rassetyp, korrektes Gebäude und durch ihr charmantes und freundliches Wesen aus. Zudem verfügt sie über eine ausgesprochen seltene Blutführung, die sie auch für den Zuchteinsatz interessant erscheinen lässt.